Preis:   € 105,000.-

Ist: ca. 240 m²,        max: 280 m²,       Landfläche: 8.750 m2

 

Allgemein

Diese bezugsbereite Quinta liegt an sonniger, erhöhter Alleinlage mit herrlicher Weitsicht über die Gegend, trotzdem aber absolut zentral mit bester Anbindung an die Schnellstrasse und sonstige Infrastruktur. Ein geräumiges Haus mit grosser Küche/Wohnzimmer und Panoramafenstern, eine Einliegerwohnung, Naturstein-Nebengebäude zum Ausbauen, mit Weinreben umzäunte Kulturterrassen mit vielerlei Obstbäumen und eine Wassermine mit ganzjährig bestem Trinkwasser und genügend Wasser für die Gartenbewässerung und Buschland mit Jungwald und vieles mehr machen dieses Anwesen zum idealen Aussiedlerobjekt für Leute, die keine Lust haben, ein eigenes Projekt von Grund auf zu entwickeln. Trotzdem ist noch genügendst “Spielraum” für den Heimwerker und Hobbygärtner zur weiteren Gestaltung vorhanden.

 

Gebäude und Land

Das Wohnhaus wurde über die Jahre auf der Basis eines kleinen Natursteinhauses erweitert und ausgebaut. Es ist in einen leicht gegen Nord-Westen geneigten Hang gebaut. Im Erdgeschoss gibt es eine kleine Einliegerwohnung mit modernem Bad und zwei Betten, 1 weiteres Schlafzimmer, Waschküche/Abstellraum und überdachte Stellflächen. Der Haupteingang liegt im Obergeschoss, ist aber ebenerdig, weil das Haus in den Hang gebaut ist. Da gibt es ein grosses, helles und gemütliches Wohnzimmer mit Schwedenofen, Panoramafenstern und angegliederter offener Küche. Weiter gibt es ein Schlafzimmer, Bad, und Abstellkammern.

Das Nebengebäude aus Granitstein kann als Atelier oder Gästehäuschen ausgebaut werden.

Unterhalb des Hauses finden sich schön angelegte Kulturterrassen mit Rebstöcken, Fruchtbäumen und ganzjährig eigenem und bestem Wasser aus einer Wassermine.

Oberhalb des Hauses liegt der grosszügige Parkplatz für mehrere Autos sowie ein grosses Stück Pinien- und Eukalyptusjungwald.

 

Lage und Distanzen

Ab Teerstrasse ca. 300 Meter Naturweg, mit PW gut befahrbar. 2 Km zum nächsten Markt-Ort Pedrógão Pequeno mit Cafés, Einkauf, Wochenmarkt. 1,5 km zur Schnellstrasse IC8 mit rascher Verbindung zur Restwelt.

 

Infrastruktur

- Wasser: eigenes Wasser aus Mine
- Abwasser: eigene Klärgrube
- Strom: angeschlossen und in Betrieb
- Telefon/Internet: mobil, guter Empfang

 

Kosten

- Preis: 105.000 Euros
- Kaufnebenkosten: ca. 4.000 Euros
- jährliche Grundsteuern: Steuerwertschätzung noch ausstehend