Preis:  € 115'000.--

Ist:  235 m²     max: 500                 Landfläche: 2'800 m2  
 

Allgemein

In naher Distanz zu den traumhaften Naturstränden von Quiaios oder den Kite-Surfspots von Figueira da Foz, bestens erschlossen an privater, sonniger und ruhiger Dorflage befindet sich 

diese entwicklungsfähige Quinta. Das Gelände von 2800 m2 ist komplett ummauert und daher sehr privat. Das teil-restaurierte Natursteinhaus mit grosszügigen Nebengebäuden mit neuem Dach inkl. Brotbackraum und ummauertem Innenhof befindet sich mitten im Gelände. Eigenes Wasser durch Brunnen/Grundwasserbohrung, mineralhaltiger Sandboden ideal für Gartenbau, Pinien, Feigen, Orangen und Mandarinenbäumchen, all dies bietet ideale Voraussetzungen für einen privaten Wohnsitz aber auch für eine touristische Nutzung als B&B, Glamping o.ä. 

 

Gebäude und Land

Das Naturstein-Wohnhaus weist eine sehr gute Bausubstanz auf, hat zwei Geschosse, wobei das Obergeschoss einen separaten Zugang über eine Holz-Aussentreppe hat. 

Im Erdgeschoss gibt es 2 Räume und eine Küche, vorbereitet mit Elektrisch/Sanitär für den Einbau der Küchenmöbel. 2 Schornsteine, vorbereitet für den Einbau eines Warmluftkamins oder Schwedenofens und eines Holzherdes in der Küche. Badezimmer-Anbau im Innenhof, mit Ableitung der Schmutzwasser in eine Sickergrube auf dem Gelände.

Obergeschoss nicht ausgebaut, unterteilt in 2 Räume. Anschlüsse Elektrisch für Ausbau als separate Wohneinheit vorhanden. 

Das Naturstein-Nebengebäude wurde neu überdacht und besteht aus 3 grösseren Räumen, davon einer mit einem restaurierten Brotbackofen. Die Räume sind roh und unverputzt und können vielseitig entwickelt werden, sei es als Atelier, Werkstatt, Gästeunterkünfte. Etc. 

Das Land ist weitgehend rechteckig, mit einer 50 Meter langen und 4 Meter breiten Einfahrt vom öffentlichen Asphaltweg her. Der Untergrund wie generell die küstennahe Gegend besteht vorwiegend aus sehr mineralhaltigen Sandböden, welche durch das milde und ausgeglichene Küsten-Klima optimale Voraussetzungen auch für den Hobby-Gärtner bietet. Das Grundstück wurde viele Jahre vernachlässigt, daher gibt es an Bewuchs lediglich Pinien, Feigen, Pfirsiche und ein paar kleinere Zitrusbäume. Weiterhin gibt es einen Brunnen mit integrierter Grundwasserbohrung für die autarke Wasserversorgung.

Strom ist angeschlossen und in Betrieb. 

 

Lage und Distanzen

2 km ins Marktstädtchen Quiaios, von dort nochmals 4 km zum Strand. 10 Autominuten ins Zentrum von Figueira da Foz mit sämtlicher Infrastruktur, Einkauf, Restaurants, etc. 5 Minuten zur Autobahn A 17, 25 Minuten nach Coimbra, 1 Stunde nach Porto.

 

Infrastruktur

-Wasser: eigens Wasser aus Brunnen, Stadtwasser am Grundstückseingang

-Strom: öffentlicher Strom angeschlossen 

-Telefon/Internet: gute Mobilnetzverbindung, auf Wunsch Festnetz

-Abwasser: eigene Sickergrube, Kanalisation am Grundstückseingang
 

Kosten

-Preis: € 115'000.--

-Kaufnebenkosten: ca. € 3'000.--

-jährliche Grundsteuern: ca. € 90.--