Preis:  € 195'000.--

Ist:  353 m²     max: 353                 Landfläche: 12.500 m2  
 

Allgemein

Interessantes und übersichtliches Anwesen am Dorfrand mit weitgehend flachen Kultur- und Wiesenflächen, Wald, eigenem Wasser, einem sofort bezugsbereiten Wohnhaus, Fruchtbäumen und jeglicher Infrastruktur und einer ausgefeilten Haustechnik mit deutschem Standard für ein komfortables Selbstversorger- Landleben. 

Durch die vorhandene Einliegerwohnung und den eingebauten Wohnwagen im Erdgeschoss des Wohnhauses und dem integrierten Anbau bietet die Immobilie auch genügend Platz für die Beherbergung von Gästen. 

Die Lage des Anwesens ist sehr praktisch und angenehm, etwas abseits vom Dorf ohne direkte Nachbarn (ein kurzer Naturweg führt direkt bis ans Haus) aber dennoch in Spazierdistanz bis zum nächsten Cafe und Supermarkt, sowie auch nur wenige Minuten zu den idyllischen Stauseen und den historischen Marktstädtchen der Umgebung. 
 

Gebäude und Land

Grundstück:

Das Grundstück eignet sich durch seine Auslegung gut zur Landwirtschaft, ist terrassiert und mit einem Traktor komplett zugänglich. 

Durch die hauptsächlich flachen Wiesen eignet sich das Grundstück auch gut zur Tier- und Pferdehaltung. 

Der Boden wurde über 10 Jahre komplett biologisch bewirtschaftet, ein echter Wert in der heutigen Zeit! 

An bestehenden Fruchtbäumen gibt es bislang nachfolgende Sorten: 3 verschiedene Feigen, 7 verschiedene Äpfel, 4 verschiedene Birnen, 1 Nashi, 3 Kirschen, 2 Zitronen, 1 Mandarine, 1 Orange, 2 Granatäpfel, 2 Zwetschgen, 1 Pflaume, 6 Pfirsiche, 2 Nektarin, 2 Kiwis (Ernte bisher bis zu 20 kg). Außerdem befinden sich auf dem Grundstück diverse Weinstöcke (verschiedene Sorten weiß und rot), 1 Lorbeer und rund 65 Olivenbäume (Ernte 20-50 Liter Öl je nach Schnitt) … viele der Fruchtbäume wurden vor 3-6 Jahren neu gepflanzt und sind bereits ertragreich. 

Haus:

Das modern-rustikal eingerichtete Wohnhaus inklusive Einliegerwohnung im Erdgeschoss ist komplett bezugsbereit und mit jeglichen Details versehen: 

Haustechnik:

- Stadtwasser-Anschluss, Stromanschluss max 30 Ampere (1 Phase), Telefon+ADSL

- Abwasser-System 2-Kammer-Klärgruppe

- Alternatives Stromsystem Photovoltaik - Batteriesystem und Wechselrichter (an bedeckten Tagen automatische, nächtliche Aufladung der Batterien über das Netz; Stromkosten-Reduktion auf ca. ein Drittel)

- Holz-Zentral-Heizung (wassergeführter Kaminofen im Wohnzimmer) mit Solar-Unterstützung und 1000-Liter-Hygiene-Pufferspeicher mit Radiatoren und teilweise Fußboden-Heizung, inkl. Heizen des Brauchwassers (Spül- und Waschmaschine an das Heißwasser-System angeschlossen)

- Holz-Dachstuhl von deutschen Zimmerleuten mit deutschem Holz gebaut und isoliert (auch mit Unterspannbahn) inkl. deutschem Dachrinnen-System

- Deutsche Isolierglas Dreh-Kipp-Fenster und Dreh-Kipp-Fenster-Türen im gesamten Haus

- Trinkwasser-Aufbereitung durch Aktivkohle-Filter zur Vermeidung von Chlor-Geruch

- ganz-jährig wasserführender, abgedeckter Brunnen zur Garten-Bewässerung (System zur Garten-Bewässerung an 5 Entnahme-Stellen unterirdisch verlegt), alternativ auch umschaltbar zur Hausversorgung

 

Lage und Distanzen

Bezirk Pedrogao Grande, Unterbezirk Graça. Spaziergangdistanz zu Café, Einkauf und kleinem Wochenmarkt. Je 10 Minuten zum idyllischen Bade- und Anglersee Barragem de Bouçã oder nach den historischen Marktstädtchen Pedrógão Grande und Figueiró dos Vinhos. 40 Minuten bis in die Universitätsstadt Coimbra.

1 Stunde bis an die weitläufigen Strände der Atlantikküste, 2 Stunden bis nach Porto oder Lissabon.

 

Infrastruktur

-Wasser: Haus- und Trinkwasserversorgung durch Stadtwasser und eigenem Brunnen

-Strom: autarkes Stromsystem via Solar / öffentlicher Strom angeschlossen

-Telefon/Internet: ADSL angeschlossen, sehr gute Mobilnetzverbindung

-Abwasser: 2-Kammer Klärgrube
 

Kosten

-Preis: € 195'000.--

-Kaufnebenkosten: gemäss sep. Berechnung

-jährliche Grundsteuern: € 175.--