Quintinha das Rosas

Details Quintinha das Rosas Pläne Quintinha das Rosas

Pläne

Lage Quintinha das Rosas

Lage

Preis: 49.000,00 EUR

ist: 32 m²,,Landfläche: 17'800 m²

Neu

Allgemein

Diese versteckte Selbstversorger-Oase bietet absolute Ruhe und Idylle. Das flache Gelände, viele ertragreiche Fruchtbäume, eigenes Wasser und sogar einen bereits eingezäunten Gartenbereich sind nur einige der Merkmale, die dieses Grundstück auszeichnen und ein autonomes Selbstversorger-Dasein ermöglichen. Dies sind unbezahlbare Werte in der heutigen chaotischen Zeit.

In nur 6 Kilometern Entfernung vom historischen Städtchen Monsanto und in Greifweite zur spanischen Grenze, liegt dieses Grundstück versteckt an absoluter Alleinlage inmitten der Natur mit einer wunderschönen Weitsicht und ist doch sehr gut erreichbar.

Gebäude und Land

Es handelt sich um zwei nebeneinanderliegende Landwirtschaftsparzellen, mit einer Gesamtgröße von 17.800 m². Auf beiden Parzellen befindet sich ein Natursteinhäuschen mit einer Größe von ca. 4×4 Meter. Eines der Natursteinhäuschen wurde noch vom Vorbesitzer für Gartenzwecke genutzt und kann abgeschlossen werden. Das andere hat zwar keine Tür mehr, ist aber von der Bausubstanz ebenfalls solide und gut erhalten.

Das Grundstück wurde jahrelang bewirtschaftet, und wird auch jetzt noch vom Vorbesitzer Garten-technisch in Schuss gehalten. Der Boden ist sehr fruchtbar und ausgezeichnet für den Anbau, eigenes Wasser gibt es in Fülle von einem Brunnen und einer Art Wasserloch und die bereits bestehende Vielfalt an Fruchtbäumen ist jedes Jahr ertragreich und liefert schöne Ernten. Darunter befinden sich Birnen, Oliven, Granatäpfel, Pfirsiche, Äpfel, Feigen, Weinstöcke, Korkeichen, Eichen.

Die Mimosen liefern das Brennholz.

Lage und Distanzen

Koordinaten: 40.0715539 -7.0845193

Das Grundstück ist mit einem normalen PW zugänglich, die ebene Naturweg-Zufahrt erstreckt sich über eine Länge von 1.8 km und ist in gutem Zustand.
Monsanto ist knappe 6 Kilometer entfernt. Bis nach Castelo Branco sind es gemäß Google Maps genau 52 Minuten.

Flughafen Lissabon 2:45h, Flughafen Porto 3:15h.

Infrastruktur

  • Wasser: eigenes Wasser aus Brunnen und Wasserloch
  • Strom: nicht vorhanden, autarke Insellösung durch Solar empfohlen
  • Telefon/Internet: Mobilnetzverbindung, Satellit
  • Abwasser: nicht vorhanden

Kosten

  • Preis: € 49’000.–
  • Kaufnebenkosten: ca. € 3’000.–
  • jährliche Grundsteuern: keine
Zurück zur Immobilienübersicht