Quintinha do Rio

Details Quintinha do Rio Lage Quintinha do Rio

Lage

Preis: 55.000,00 EUR

ist: 149 m²,max: 149 m²,Landfläche: 19'170 m²

verkauft

Allgemein

Die Quintinha do Rio ist ein besonderes Selbstversorger-Grundstück an aussergewöhnlicher, privater Lage direkt am Ufer des Stausees „Barragem do Cabril“, der mit einem Umfang von 280 km zu den größten Stauseen Portugals zählt.

Landesweit für seinen reichen Fischbestand bekannt, ist dieser Stausee ebenso beliebt durch seine schönen Badebuchten, welche im Sommer ein begehrtes Ausflugsziel für Jung und Alt darstellen.

Durch seine besondere Lage inmitten der bekannten Route „Grande Rota do Zêzere“, hat das Objekt auch interessante Entfaltungsmöglichkeiten in touristischer Hinsicht. Es handelt sich hierbei um eine 370-km-lange Fahrrad, Wander- und Kanustrecke, die sich von der Quelle des Rio Zezere bis zu seiner Mündung in den Tejo erstreckt.

Gebäude und Land

Große fruchtbare Terrassen können vielfältig genutzt werden, z.B. für Landwirtschaft, zum Verweilen, zum Zelten, für Tierhaltung etc. und sind, was ein grosses Plus darstellt, mit einem Traktor oder Allradfahrzeug zugänglich.

Auf der obersten Terrasse gibt es eine private Wassermine mit reichlich eigenem Wasser. Von sämtlichen Terrassen hat man einen wunderschönen Blick auf den Stausee.
Das Land ist nach Nordwesten ausgerichtet.

Die grosszügige zwei-geschossige Natursteinruine liegt erhöht auf dem oberen Teil des Grundstückes und bietet eine prachtvolle Sicht und Aussicht auf den Stausee. Diese ist als Wohnhaus eingetragen und kann mit der bestehenden Fläche als solches wiederaufgebaut werden.
Die Natursteinmauern sind größtenteils intakt und können beim Wiederaufbau integriert werden.

Lage und Distanzen

Das Grundstück ist durch einen Naturweg von ca. 1 Kilometer zugänglich. Dieser ist in gutem Zustand und kann mit einem normalen PKW befahren werden (bis zur oberen Grundstücksgrenze). Für einen Zugang auf die Terrassen sowie zu der Ruine empfiehlt sich ein Allradfahrzeug.

Ca. 15 Minuten bis zur Ortschaft Oleiros mit sämtlicher Infrastruktur, weitere 15 Minuten bis zur IC8 mit allen Verbindungen zur Restwelt.

2.5 Stunden bis nach Lissabon und Porto.

Infrastruktur

  • Koordinaten: 39.985928, -7.960647
  • Wasser: eigenes Wasser durch eigene Wassermine; Stausee
  • Strom: nicht vorhanden, autarke Insellösung durch Solar empfohlen
  • Telefon/Internet: Mobilnetzverbindung, Satellit
  • Abwasser: nicht vorhanden

Kosten

  • Preis: € 55’000.–
  • Kaufnebenkosten: max. € 2’500.–
  • jährliche Grundsteuern: keine
Zurück zur Immobilienübersicht