Janet & Martinho

Im Jahr 2008 sahen wir das völlig von der Vegetation überwucherte Grundstück samt Natursteinruine das erste Mal. Es war schon viel Vorstellungskraft nötig, diesen immobilen Rohdiamanten im Geiste leuchten zu sehen. Doch Dank der tollen Kontakte, die wir dank Portugalimmo (neu Portugalissimo) knüpfen konnten, und der direkten praktischen Hilfe, nahmen unsere Pläne doch schnell konkrete Formen an.

mehr lesen

Familie Plaschy

1996 sind wir durch ein Inserat in der Schweiz auf Markus Bösch aufmerksam geworden und glaubten, unser Haus gefunden zu haben. Aber wir konnten nicht sofort nach Portugal reisen und nach 3 Wochen erhielten wir den Bescheid, dass ein anderer Klient „unser“ Haus gekauft hatte.
Wir waren sehr betrübt und entschlossen uns dann, in unserem Urlaub im Mai nach Portugal zu fahren und mit Markus Bösch auf Häusersuche zu gehen.

mehr lesen

Paul und Carol

Paul und Carol haben dieses Grundstück im Sommer 2008 gekauft, mit dem Umbau im Winter darauf angefangen und im Frühsommer 2009 abgeschlossen.
Für den "National Trust" zu arbeiten bringt den Vorteil, dass man in einem historischen Gebäude wohnen kann, der Nachteil aber ist, dass man im Ruhestand einen neuen Platz zum Leben finden muss. Mittelportugal und die Grundstückspreise hier sprachen Paul und Carol an...

mehr lesen

Armin und Lore

Als äußerst angenehm und hilfreich empfanden beziehungsweise empfinden wir auch die weitere Betreuung nach dem Kauf. Ob es um die Vermittlung von Handwerkern, das Auffinden spezieller Baumärkte oder um die Versorgung im Krankheitsfall geht. Markus Bösch und seine Mitarbeiter zögerten nie mit ihrer Hilfe. Immer folgt Rat und Tat. – Zuverlässig, ehrlich!

mehr lesen

Judith + Mike

Soviel vorab: Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ein Grundstück in Portugal zu kaufen, dann sind sie hier sehr gut aufgehoben! Wir haben uns vor knapp zwei Jahren mit Hilfe der Böschs unseren Traum erfüllt und es noch keine einzige Minute bereut!

mehr lesen

Portugalissimo bei Google Maps