Quinta da Vinha

Details Quinta da Vinha Lage Quinta da Vinha

Lage

Preis: 90.000,00 EUR

ist: 198 m²,,Landfläche: ca. 5'200 m²

Verkaufsprozess

Allgemein

Am Rande eines verschlafenen Dörfchens, in nur 500 Metern Entfernung zum wunderschönen Badestausee Barragem do Cabril, liegt dieser gut erhaltene Selbstversorger-Hof an sonniger und ruhiger Lage. Mit sämtlichen Voraussetzungen für ein autarkes Leben in Verbindung mit der Natur bietet dieses Objekt einen wahren Wert in einer Zeit, in der unsere Vorstellungen von Werten und Sicherheiten gänzlich reformiert werden.

Die Quinta besteht aus einem einzugsbereiten Wohnhaus, mehreren Nebengebäuden, terrassiertem Kulturland mit vielen Fruchtbäumen und eigenem Wasser.

Gebäude und Land

Das zweigeschossige Wohnhaus wurde noch bis vor wenigen Jahren bewohnt und ist sehr gut erhalten. Der Innenausbau bedarf einiger Renovierungen um den mitteleuropäischen Ansprüchen gerecht zu werden.

Beide Stockwerke sind unabhängig voneinander und können auch dementsprechend genutzt werden.

Das Erdgeschoß besteht aus einem Eingangsbereich / Wohnzimmer, einem Keller, einer Küche, einem Badezimmer und einem Schlafzimmer.

Das Obergeschoß hat drei Schlafzimmer (zwei davon klein), ein Wohnzimmer, eine Küche, einen separaten Eingang und ein Badezimmer.

Das Nebengebäude aus Naturstein besteht aus mehreren Kellerräumen, darunter ein traditioneller Weinkeller, Werkstatt, und alten Ställen.
Zusätzlich gibt es noch einen kleinen Holzspeicher.

Das terrassierte Grundstück hat eigenes Wasser durch einen Brunnen, zusätzlich ist das Gemeindewasser am Haus angeschlossen.
Die fruchtbaren Terrassen sind unterschiedlich groß und größtenteils mit einem Traktor zugänglich. Das Grundstück hat viele Olivenbäume, Weinreben, Kakis, Zitronen, Pfirsiche, Orangen und Kiwis. Ebenso wurden etliche junge Korkeichen gesetzt.
Auf Anfrage schicken wir gerne weitere Bilder sowie einen genauen Standort des Objektes.

Lage und Distanzen

Fussläufige Entfernung zum bekannten Badestausee Barragem do Cabril (gemäss Google Maps sind es 500 Meter bis an’s Wasser).

Mit dem Auto sind es knappe 5 Minuten bis zum historischen Städtchen Pedrogao Grande mit Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Wochenmarkt, Baumärkte, Restaurants, etc.

45 Minuten bis nach Coimbra, 1 Stunde bis an die wildromantischen Strände der Atlantikküste.

2 Stunden zu den internationalen Flughäfen von Porto und Lissabon.

Infrastruktur

  • Wasser: eigenes Wasser vom Brunnen, Gemeindewasser angeschlossen
  • Strom: öffentlicher Strom angeschlossen
  • Telefon/Internet: guter Mobilnetz-Empfang, Festnetz-Möglichkeit
  • Abwasser: eigene Klärgrube

Kosten

  • Preis: € 90’000.–
  • Kaufnebenkosten: ca. € 3.500.–
  • jährliche Grundsteuern: pendent
Zurück zur Immobilienübersicht