Quinta do Sambal

Details Quinta do Sambal Pläne Quinta do Sambal
Lage Quinta do Sambal

Lage

Preis: 89.000,00 EUR

ist: 362 m2,möglich: 362 m2,Landfläche: 15.474 m2

Verkaufsprozess

Allgemein

Die Quinta do Sambal liegt am Fuße eines kleinen Weilers mit 4 Höfen, an schöner, leicht erhöhter, absolut ruhiger und sonniger Lage mit wunderschöner Weitsicht.

Beste Zufahrt durch Asphaltstrasse und jegliche Infrastruktur wie öffentliches Wasser, Strom und Festnetz am Haus. Verschiedene Gebäude inklusive Wohnhaus, Natursteinruinen, Ställe und Carport bieten genügend Gestaltungsraum für verschiedenste Ideen.

Das fruchtbare Kulturland mit Olivenbäumen, Orangen, Mandarinen, Weintrauben, Äpfel, Feigen, Granatäpfel, Nesperas, Pfirsichen, etc, schönem Mischwald und eigenem Wasser aus 2 Ziehbrunnen und einem Naturteich mit Quelle eignet sich bestens für Selbstversorgung.

Das Anwesen liegt in kurzer Entfernung zu einem idyllischen Flussschwimmbad und weiteren ausgezeichneten Bade- und Angelplätzen. Herrliche Spazier- und Reitwege in den Wäldern und entlang dem Fluss sind ebenfalls vorhanden.

Ein prächtiges Refugium mit viel Entwicklungspotenzial!

Gebäude und Land

Das Wohnhaus ist provisorisch und für einfache Ansprüche bewohnbar. Das Dach ist gut und das Haus trocken. Für Renovations- und Ausbauarbeiten braucht es keine Baubewilligung, man kann sofort gestalterisch loslegen. Die oben genanntenKonstruktionsflächen sind alle grundbuchlich registriert.

Abgesehen vom Wohnhaus gibt es mehrere Natursteinruinen, welche ebenfalls grundbuchlich registriert sind, und wo man verschiedene Ideen umsetzen kann, wie z.B. Gästehäuschen zum vermieten, Werkstätte, o.ä.
Ein eigener Carport ist ebenfalls vorhanden.

Das Land ist nach Süden ausgerichtet und abfallend durch mehrere Terrassen aufgeteilt. Fruchtbäume verschiedener Art und Größe sind verteilt auf dem fruchtbaren Kulturland vorzufinden. Unter anderen Sorten gibt es Olivenbäume, Orangen-, Mandarinen-, Äpfelbäume, Pfirsiche, Weintrauben, Feigen, Granatäpfel und Nesperas (Mispeln).
Ebenso gibt es auf dem Grundstück auch Mischwald mit idyllischen Schattenplätzen.

Eigenes Wasser ist durch 3 unabhängige Wasserbrunnen / Quellen gewährleistet.

Eine große Kulturterasse im unteren Bereich des Grundstückes mit zugehörigem Naturteich mit eigener Quelle eignet sich hervorragend für Landwirtschaft, Tierhaltung o.ä.
Ideal auch für Pferdehaltung.

Wichtig:
Bei einer touristischen Nutzung besteht die Möglichkeit, optional eines oder mehrere höchst interessante Flussgrundstücke in unmittelbarer Nähe zu erwerben. Diese Flussgrundstücke liegen allesamt an einem ganzjährig wasserführenden Fluss mit einer Flora und Fauna, wie es sie heute kaum noch gibt: wildromantische Bachflora und Fauna mit süßwasser Forellen, Flussschildkröten, Flusskrebsen, herrlichen und absolut privaten bade- und Schwimmplätzen. Der Fluss ist groß genug um auch im Hochsommer nicht nur zu plantschen sondern richtig zu SCHWIMMEN!!!
Spontane Tourismusidee: Maultiertrekking entlang den Flüssen und Wäldern des Dreiländerecks von den Bezirken Vila de Rei, Mação, und Sertã, mit herrlichen Flussschwimmbädern und Glamping am Fluss, ein (garantierter!) Selbstläufer…

Lage und Distanzen

Bezirk Sertã, Unterbezirk Marmeleiro. Nach Sertã mit sämtlicher Infrastruktur sind es knapp 15 Autominuten. Fischreiche Flüsse und Seen zum baden und angeln befinden sich in kurzer Distanz.
Flughafen Lissabon 1:50 h entfernt.

 

Infrastruktur

  • Wasser: eigenes Wasser aus 2 Brunnen und einem Teich, öffentliches Wasser angeschlossen
  • Strom: öffentlicher Strom angeschlossen
  • Telefon/Internet: Festnetz und gute Mobilverbindung
  • Abwasser: Klärgrube vorhanden

Kosten

  • Preis: € 89’000.–
  • Kaufnebenkosten: pendent
  • jährliche Grundsteuern: pendent
Zurück zur Immobilienübersicht